The Night that changed America

The Night that changed America:

dt Die Nacht die America veränderte:

Am 09. Februar 1964 saßen mehr als 74 Millionen Menschen vor den TV-Apparaten, als vier relativ unbekannte Jungs namens Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison fünf ihrer Songs in der amerikanischen Ed Sullivan Show performten. Es war der erste Auftritt der legendären Beatles in den Staaten, der einer der Grundsteine für ihren Erfolg bedeutete.

Am Sonntag, genau 50 Jahre nach diesem geschichtsträchtigen Tag, strahlte der US-Sender CBS das TV-Special „The Night That Changed America: A Grammy Salute to The Beatles” aus, bei dem zahlreiche Musiker die Klassiker der Briten neu interpretierten.

 

 

On February 9, 1964 more than 74 million people watched on tv the relative unknown boys Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr and George Harrison, who performed five of their songs on the american Ed Sullivan show. It was the first performance of the legendary Beatles, which laid one of the cornerstones of their carrier.

At Sunday, closely 50 years later after that historic event made the US- Sender CBS the TV- Special „The Night That Changed America: A Grammy Salute to The Beatles” , at which numerous musician performed the classics of the brits new.

 

Paul-McCartney-Ringo-Starr-50-Jahre-Beatles

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: